IT-Bestandsaufnahme

Eine IT-Bestandsaufnahme, auch als IT-Inventur bekannt, ist ein entscheidender Schritt, um die Effizienz und Sicherheit Ihrer IT-Infrastruktur zu optimieren. Bei Hofmayer EDV verstehen wir die Bedeutung einer gründlichen Bestandsaufnahme für unsere Kunden.

Die IT-Bestandsaufnahme umfasst eine umfassende Analyse Ihrer gesamten IT-Ressourcen, angefangen bei Hardwarekomponenten über Softwareanwendungen bis hin zu Netzwerkkonfigurationen. Unser Ziel ist es, ein detailliertes Verständnis Ihrer aktuellen IT-Landschaft zu erlangen, um darauf aufbauend maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.

Hier sind einige Schlüsselelemente, die im Rahmen einer IT-Bestandsaufnahme betrachtet werden:

• Identifikation und Dokumentation aller IT-Geräte, einschließlich Server, Computer, Laptops, Drucker und anderer Peripheriegeräte.

• Erfassung und Analyse sämtlicher installierter Softwareanwendungen.

• Lizenzmanagement zur Sicherstellung der Compliance und Vermeidung von Lizenzverstößen.

• Bewertung der Netzwerktopologie und -Konfiguration.

• Sicherheitsüberprüfung, um Schwachstellen zu identifizieren und entsprechende Schutzmaßnahmen zu empfehlen.

• Prüfung der Datenstruktur und -Sicherheit.

• Backup- und Wiederherstellungsstrategien überprüfen und optimieren.

• Evaluierung der bestehenden Sicherheitsrichtlinien und -maßnahmen.

• Empfehlungen zur Verbesserung der Cybersicherheit und Datenschutz.